Energieeffizienz

Sicher zahlen mit Elektro-Handel.net

EnergieeffizienzklassenEnergiesparen schont nicht nur Ihren Geldbeutel!

Energiesparlampen verbrauchen im Vergleich zu Glühlampen mit vergleichbarer Helligkeit wesentlich weniger Strom! Ein Maß für die Energieeffizienz ist die Lichtausbeute (in Lumen je Watt), das bedeutet, also das Verhältnis vom Lichtstrom (Im / Lumen) zur eingesetzten elektrischen Leistung (Watt). Vergleiche zeigen, dass eine Energiesparlampe somit bis zu 5mal effizienter ist, als eine von der Lichtleistung her vergleichbare Glühlampe.

Energieeffizienzklassen: - Alle Lampentypen werden mit der Energieetikette gekennzeichnet, die Sie auf den Verpackung finden können. Diese Einteilung der Lampen reicht von "A" für sehr energieeffizient bis "G" für wenig effizient.

Energieeffizienzklassen

Energiesparlampen: sind in gleicher Lichtqualität wie Glühbirnen erhältlich. Dennoch erreichen Sie über 100 Euro niedrigere Stromkosten je Lampe. Folgende Klassifizierungen erreichen die allgemein gebräuchlichen Lampen:

Energieeffizienzklasse A Leuchtstoffröhren

Leuchtstoffröhren erreichen eine Lichtausbeute von ca. 50 bis 100 Lumen/Watt und erreichen eine hohe Energieeffizienz. Leuchtstoffröhren sparen gegenüber Glühlampen 75 bis 80% Energie.

Energieeffizienzklasse A Energiesparlampen

Kompaktleuchtstofflampen erreichen eine Lebensdauer von 5000 bis 15.000 Betriebsstunden. Eine Energiesparlampe benötigt 75 bis 80% weniger Energie als eine Glühlampe.

Energieeffizienzklassen

Herkömmliche Glühlampen erreichen eine durchschnittliche Lebensdauer von ca. 1000 Betriebsstunden und ist kostengünstig in der Anschaffung allerdings uneffizient im Betrieb.

Energieeffizienzklassen

Energieeffizienzklassen